Sach.3,6Sonnenuntergang auf der Ostsee

Gottesdienste und aktuelle Informationen

 

>Voranmeldungen zu unseren Veranstaltungen bitte über diesen Link: https://gemeinschaftratzeburg.church-events.de/

 
nächster Gottesdienst im Hause der Gemeinschaft, am Bauhof 6, Ratzeburg:
 
Sonntag, 6. Dezember 2020, 10:00 Uhr
 
Bibelgespräch: Mittwoch, 2. 12. 2020, 20:00 Uhr.
 
 
"Timeout" - Angebot für Jugendliche von 12-18 Jahren findet wieder 14tägig statt.
 
Vorschau:
 

Vorschau:

Am Heiligen Abend werden wir unseren Gottesdienst im Freien und im Stehen auf dem Ratzeburger Marktplatz von 16 Uhr bis 16:30 Uhr feiern.

Ab 15:45 Uhr können Besucher sich auf dem Marktplatz einfinden (davor verlassen die Besucher des vorigen Gottesdienstes den Platz) und bis 16:45 Uhr sollten wir dann den Marktplatz wieder verlassen haben.

- Jeweils um 14, 15, 17 und 18 Uhr wird es auch einen kurzen Gottesdienst auf dem Marktplatz geben von der Kirchengemeinde St. Petri und Pröpstin Eiben und vermutlich auch der Katholischen Gemeinde.
- Am 27.12. und am 03.01. wird es bei uns im Haus keinen Gottesdienst geben.
- Dafür feiern wir am 31.12. um 18 Uhr unseren Jahresabschlussgottesdienst.

 
(jeweils mit Voranmeldung  >Anmeldungen für alle unsere Veranstaltungen bitte über diesen Link: https://gemeinschaftratzeburg.church-events.de/
und gemäß den geltenden Kontakt- und Vorsichtsregeln, z.B.
wer Anzeichen von einer Erkältung hat:
(Fieber, ab 38 Grad Celsius, Husten, Schnupfen, Kopfschmerzen) sollte dem Gottesdienst fern bleiben…)
 
 
Botschaft von Matthias Meier:
Liebe Mitglieder und Freunde unserer Gemeinschaft,
nachdem der Vorstand gestern Einzelheiten besprochen hat, möchte ich Euch heute darüber informieren, dass wir ab kommenden Sonntag um 10 Uhr wieder gemeinsam Gottesdienst im Haus der Gemeinschaft feiern.
Der Lage entsprechend geht das natürlich nicht wie gewohnt und einfach so. Beachtet bitte deshalb das angehängte Papier, in dem ich die aus unserer Sicht für Euch wichtigen Informationen zusammengefasst habe.
Bei Fragen stehe ich Euch gerne jederzeit (bei Erreichen) zur Verfügung!
 
Text des Papiers:
Wie feiern wir Gottesdienst in besonderen Zeiten?
Was dabei in den nächsten Wochen zu beachten ist: 
Danken! 
Dass Gottesdienste in unserem Land wieder gemeinsam gefeiert werden können, ist großartig! Dafür danken wir Gott.
Begreifen! 
Bei aller Freude auf das Wiedersehen miteinander müssen wir vor Augen haben: Solange wir so besonders auf den Infektionsschutz achten müssen, werden die Gottesdienste anders sein, als wir sie kennen. 
 
Das ist spannend, weil wir miteinander zum Beispiel entdecken können: 
• Dass Gemeinschaft auch mit Abstand möglich ist; 
• Wie wir uns daran freuen können, was da ist; 
• Wie man durch einen Gottesdienst auch in anderer Form (trotzdem) von Gott gesegnet wird 
Wir werden aber manches auch vermissen, zum Beispiel: 
• Das lebendige Toben und Spielen der Kinder; 
• Unsere eigene Bewegung, mit der wir auf einzelne zugehen; 
• Das gemeinsame Singen. 
 
In dem allen begreifen wir vor allem dies: Nach 3 Monaten Verzicht dürfen wir wieder gemeinsam Gottesdienst feiern!
Es geht wieder los!
Anmelden! 
Vom 18. Mai an sind „sitzende Veranstaltungen mit bis zu 50 Personen“ in unserem Land erlaubt. 
Damit wir die Stühle entsprechend aufstellen können und niemanden an der Eingangstür abweisen müssen, ist eine Anmeldung hilfreich und erwünscht –
 
bei Matthias Meier, gern per eM@il matthias.meier(add)vg- sh.de oder telefonisch unter der Nummer 04541/2669 
 
Wir müssen aufschreiben, wer an unseren Veranstaltungen teilgenommen hat und wie man diese Personen erreichen kann. Gebt darum bitte mit der Anmeldung auch eure Telefonnummer an! 
 
Vorbereiten! 
Weil der Weg in den Gottesdienstraum durch die Abstands-, Hygiene- und Dokumentationsauflagen etwas komplizierter ist, plant dafür genug Zeit ein! 
Beim Betreten des Hauses setzt bitte alle eine Atemmaske auf. Haltet bitte jederzeit im Haus, auch beim Betreten und Verlassen, den Abstand von mind. 1,5 m. Lasst Euch bitte am Eingang in einer Liste vermerken und desinfiziert rechts neben dem Eingang Eure Hände. 
Für eure Jacken und Mäntel können wir im Moment keine Garderobe anbieten. Nehmt also nur mit, was Ihr bei Euch haben wollt. Da wir auch während der Veranstaltung gut lüften müssen, sollte für alle Fälle eine Halsbedeckung und eine Jacke dabei haben, wer das braucht.
 
Gottesdienst feiern! 
 
 
 
 
Weitere Online Angebote:
 

Kinderprogramm des Südwestdeutschen EC-Verbandes:

www.youtube.com/onlinekigo

 
Die Organisation „open doors“, die verfolgte Christen begleiten, hat in dieser Zeit an jedem Samstag ein online-Programm. Das kann auch im Nachhinein abgerufen werden.
 
Diese Daten dazu wurden mir weitergegeben:
 
„Hier nun die wichtigsten Infos:
 
-             abrufbar unter: www.opendoors.de/livestream
 
-             Start: jeweils samstags um 18:00 Uhr (bereits ab 17:30 Uhr erreichbar)
 
-             Dauer: ca. 1 Stunde
 
-             Jeden Samstag erscheint ein neuer Beitrag, aber alle Beiträge bleiben frei verfügbar.
 
-             der link darf auf eurer Webseite erscheinen und über soziale Medien geteilt werden
 
Dieses Angebot wird solange fortgesetzt, wie keine Versammlungen in Gemeinden stattfinden können. Wir freuen uns über jeden, der im Gebet mit uns verbunden ist – für unsere verfolgten Geschwister und für die Situation hier in Deutschland.
 
 
---
Nachricht und Grußwort aus dem Verband der Gemeinschaften in Schlewig-Holstein:
Link zum YouTube Kanal vom Verband:

Ihr lieben Mitglieder im Gemeinschaftsrat, liebe Vorsitzende und Hauptamtliche,

am kommenden Sonntag würde unsere Frühjahrstagung im Verband stattfinden, wenn nicht alles ganz anders wäre ….

Daher haben Gunter und ich gestern zusammen mit Sönke Hoffmann und Thorsten Kölln in Elmshorn eine Video- bzw. Audio-Nachricht an die Gemeinschaften erstellt.

Wir dachten, dass es gut ist, wenn wir uns zu Wort melden, unsere Leute in den Gemeinschaften grüßen, ein paar Informationen weitergeben und so den Zusammenhalt auch in dieser Zeit fördern.

Unter folgendem Link https://cloud.gemeinschaft-elmshorn.de/index.php/s/5d8M7kZ7z8jMtn6  findet Ihr

  • Die Video-Nachricht in hoher Auflösung
  • Die Video-Nachricht in geringerer Auflösung
  • Die Nachricht als Audio-Datei

Ihr könnt diese Dateien in Eure Playlists integrieren oder auch separat verwenden.

Hier der Link zum direkten Abspielen und Anschauen:  https://cloud.gemeinschaft-elmshorn.de/index.php/s/DnNgD6C8AA5y42g

Vielen Dank an Sönke und Thorsten, die die Aufnahmen gemacht und die Dateien mit großem Eifer und Einsatz erstellt haben.

Ganz herzliche Grüße an Euch alle, bleibt Gott befohlen!

Euer Michael und Gunter.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Unsere Regelmäßigen Veranstaltungen:
Sonntags: 10:00 Uhr Gottesdienst (Ausnahmen siehe oben)
Mittwochs von 16:00 bis 17:00 Uhr Kinderstunde (Ausnahme: Ferientage in Schleswig-Holstein)
Mittwochs 20:00 Uhr: Bibel im Gespräch
 
Freitags, 18:00 im Hause Bauhof 6, Ratzeburg:  Bandprobe
 
 
 
FREIZEITEN
 
 
17. - 26. 7. 2020 - Jungscharfreizeit zusammen mit der Jungschar aus Barmstedt.
gedacht für die Jahrgänge 2008 - 2012
_______________________________________________________________________________________________
> für alle Veranstaltungen sind Informationen und Handzettel in unserem Hause in Ratzeburg, Bauhof 6 zu erhalten.
Mitfahrgelegenheiten werden auf Nachfrage bereitgestellt.
 
   
 
       

 

                                         Wegbeschreibung:  

                                  Vom Ratzeburger Markt in die Schrangenstraße

                                                      Die zweite Straße rechts ist der   " Bauhof"

                                                    Das  Gemeinschaftshaus steht am Ende der Straße. 

             

weitere Termine/Veranstaltungshinweise entnehmen Sie bitte dem Faltblatt "Gemeinschaft Aktuell"

welches im Gemeinschaftshaus, Bauhof 6 in Ratzeburg ausliegt.     

Sie sind aber natürlich auch zu anderen  Gottesdiensten herzlich eingeladen .

Jeden Sonntag 10 Uhr,  immer mit Kindergottesdienst und anschliessendem  Stehkaffee .